Zum Inhalt springen

Wann sollte ich Qigong üben?

  • von

Für die Auswahl der Zeit gibt es verschieden Kriterien. Der individuelle Tagesablauf ist so zu gestalten, dass zu einer bestimmten Zeit eine ruhige Phase möglich ist und Qigong praktiziert werden kann, ohne den bewährte Tagesablauf verändern zu müssen. Jedoch hat jede Energiebahn ihre bestimmte Zeit, inder sie besonders aktiv oder sensibel ist. Daher sollte vorzugsweise morgens zwischen 5:00 und 7:00 Uhr, mittags zwischen 11:00 und 13:00 Uhr, abends zwischen 17:00 und 19:00 Uhr oder auch nachts zwischen 23:00 und 1:00 Uhr trainiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.